Heute Abend: vegane Vokü/Küfa im Linken Zentrum R12

Für alle kurzentschlossenen und spontanen unter Euch: heute Abend ab 19 Uhr ist wieder vegane Vokü/Küfa im Linken Zentrum R12!!!

Die K-Gruppe hat sich vor lauter Frühjlingsgefühlen von den letzten Tagen der Kälte da draußen nicht davon abbringen lassen, in Urlaubsstimmung zu verfallen. Darum gibt es heute Abend griechisch-angelehnte Küche!! Lasst Euch überraschen und freut euch schonmal auf würzig-deftige Leckereien! Das ganze läuft wie immer auf Spendenbasis, jede*r gibt was sie/er/es kann.

Bis heute Abend,

Eure K-Gruppe

Das verschobene Dinner und Kneipenabend im R12

Die reguläre Vokü/Küfa ist ja aufgrund von Personalmangel ausgefallen und findet nun, außerhalb des eigentlichen Rhythmus, am kommenden Freitag, 24. März, ab 19 Uhr statt!

Wir möchten euch hierzu herzlich alle einladen! Es wird wie immer ein leckeres Mahl geben, ganz vegan, bio und nach Möglichkeit regional, gegen Spende.

Also, freut Euch alle auf leckeres Essen und nette Leute! Drumrum und v.a. im Anschluss an das Essen findet der normale Kneipenbetrieb statt.

Es freuen sich auf euch alle eure K-Gruppe.

31.03.: Infoabend und Filmpräsentation zum Klimacamp im Rheinland 2017

Der menschengemachte Klimawandel ist vielerorts spürbar und schreitet voran. Das gleiche gilt aber auch für den Widerstand gegen ihn und gegen das ihm zugrunde liegende Wirtschaftssystem Kapitalismus.

Auf der ganzen Welt kämpfen Menschen gegen große Konzerne, ihre ignoranten Regierungen und die Ideologie des unendlichen Wachstums.

Hier in Deutschland finden jedes Jahr verschiedene Klimacamps an Hotspots des Klimawandels statt, so auch im Rheinland, wo im Tagebau die besonders klimaschädliche Braunkohle aus der Erde geholt wird. Mit direkten Folgen für Mensch und Natur vor Ort. Ihre Verstromung potenziert die negativen Auswirkungen und trägt maßgeblich zum Klimawandel bei.

Aktivist*innen von Energiekämpfe in Bewegung Freiburg informieren uns über das diesjährige Camp im Rheinland und untermalen ihren Vortrag mit einem Film.

Wo: Linkes Zentrum R12 Offenburg
Wann: Freitag, 31.03.2017, 19 Uhr 30

[Die Veranstaltung findet im Rahmen der Freitagskneipe statt.]

K-Gruppen-Essen am Freitag, 17.02.2017 im R12

Am kommenden Freitag lädt nun zum zweiten Mal die K-Gruppe zum leckeren Essen ein!

Am 17.02. wird es wieder ab 19 Uhr ein grandioses, veganes Menü geben:  wir kredenzen Euch ganz klassisch: „Rouladen“, selbstgemachten Kartoffelbrei mit Rotkraut, leckerer Soße und frischem Salat!! Als wäre das noch nicht genug, dürft Ihr jetzt schonmal bis dahin darben, denn zum Nachtisch gibt es Schwarzwälder im Glas!! Alles wie immmer vegan und auf Spendenbasis. Danach geht es gemütlich in den allfreitaglichen Kneipenabend über, wo dann gequatscht, diskutiert, getrunken und gespielt werden kann.

Es freut sich auf euer zahlreiches Erscheinen und Mampfen eure K-Gruppe [k-gruppe]

Kommunismus: Die praktische Kapitalismuskritik Vortrag und Diskussion am 27.01

»Es sind die Kommunisten, die wie die Christen denken. Christus sprach von einer Gesellschaft, in der die Armen, die Schwachen, die Ausgegrenzten entscheiden. Nicht die Demagogen, nicht die Barrabasse, sondern das Volk, die Armen. Ihnen müssen wir helfen, damit sie Gleichheit und Freiheit erreichen.«
Papst Franziskus

Wenn sogar der Papst anfängt über den Kommunismus zu sprechen, wollen wir nicht
schweigen. Gerne möchten wir erklären, warum wir für den Kommunismus eintreten.
In einem kurzen Vortrag wird beleuchtet werden was der Kommunismus ist und was
er mit uns modernen Menschen zu tun hat. Danach kann man Fragen stellen, sich
austauschen und sich streiten.

Deshalb laden wir euch alle zur Diskussion ins R12 am 27.01.2017 um 19:30Uhr
ein. Im Anschluss findet der reguläre Kneipenabend statt. Für Getränke und Essen
ist gesorgt.

Linksjugend Ortenau und Rote Aktion Ortenau

20.01.2017: Ohne Mampf kein Kampf (aber dafür Krampf) – oder Hurra, Hurra, die K-Gruppe ist da!!

Was lange währt wird endlich… naja, Ihr kennt das Geseiere der „Altvorderen“ ja zur Genüge;-)

Im Rahmen der wöchentlichen Freitags-Kneipe im R12 (Rammersweierstr. 12, 77654 OG) bekocht Euch nun zum ersten Mal die K-Gruppe!! Das „K“ steht hierbei natürlich für „Kochen“, aber wir überlassen das Füllen des Mysteriums auch gerne Euch.

Ergo gibt es zum üblichen Kneipen-Betrieb – wo Ihr bei endlich mal guter Musik Getränke schlürfen, Brettspiele oder Dart zocken und über Kochrezepte, aber auch den revolutionären Aufbau diskutieren könnt – ab nun regelmäßig jeden dritten Freitag ab 19 Uhr leckerste stets vegane Gourmet-Küche (andere nennen es Vokü, nochmal andere Küfa, ganz andere… ihr wißt schon).

Das ganze läuft auf Spenden-Basis, also alle zahlen das, was sie können/ bereit sind/ es ihnen wert ist. Sollten außer dem Abdecken der Ausgaben, Gewinne übrig bleiben, werden diese dem R12 zukommen sowie solidarisch andere politische Projekte etc. gefördert werden.

Ebenfalls möchten wir drauf hinweisen, dass die Koch-Idee keine reines konsumieren sein soll, sondern, wie alles im R12, auf Basis der Selbstverwaltung läuft. Das bedeutet, wir freuen uns, wenn Ihr euch zukünftig mit einbringen wollt und v.a. das wir gemeinsam aufräumen, Geschirr waschen etc.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen – lasst euch schonmal überraschen, nur soviel: es wird definitiv lecker!!

Eure K-Gruppe

Multimediavortrag von Bernd Langer: Kunst und Kampf – Das Buch

kunst-und-kampfIn den 1980er Jahren wird Kunst und Kampf (KuK) mit der Gestaltung von  Plakaten in der autonomen Bewegung bekannt. Das Projekt verfolgt einen kollektiven Ansatz, der 
jedoch immer auch individuelle Züge trägt.

Hunderte Plakate entstanden, daneben Gemälde und Agit-Prop-Aktionen. Bernd Langer, Protagonist dieser Idee, legt nun eine Gesamtbetrachtung von fast 40 Jahren antifaschistischer Kunst in der Bundesrepublik vor.

Das Buch streift dabei die Geschichte der Jugendzentrumsbewegung, erzählt von den Autonomen und der Antifa, von Hausbesetzungen, umgestürzten Denkmälern, spektakulären Demonstrationen, der Herstellung von illegalen Plakaten und Zeitungen und warum die Doppelfahnen der Antifaschistischen Aktion heute von links gegen rechts wehen.

Die Lesung findet im Rahmen des wöchentlichen Kneipenabends im R12 statt.

Wann: Freitag, 16.12.2016, 19 Uhr 30
Wo: Linkes Zentrum R12, Rammersweierstraße 12, Offenburg

Alarm Offenburg

Kneipenabend im R12 am Freitag

r12-kneipe logoSeit letzten Freitag startet endlich der wöchentliche Kneipenabend im R12 durch.

So auch morgen, 18.11.,  ab 19 Uhr: In gemütlicher Runde ein Bier oder ein Spezi trinken, sich unterhalten und sich ausdenken, wie man am besten die AfD am Samstag in Kehl ärgern kann.

Also, tragt’s euch in euren Kalender ein: Jeden Freitag findet  jetzt der Kneipenabend im R12 statt.